Maxi Mendel fliegt über die Hürden

Lesedauer: 2 Min
Maxi Mendel
Maxi Mendel (Foto: Andreas Preiser)
Schwäbische Zeitung

Zum Höhepunkt ihrer Saison reisten Maxi Mendel und Kaan Müller – beide vom TV Weingarten, beide 15 Jahre alt – zu den Süddeutschen Meisterschaften der Jugend U18 nach Walldorf.

Beide hatten sich im Vorfeld über die 80 Meter Hürden sehr deutlich qualifiziert, so dass auch ein Weiterkommen nach dem Vorlauf wahrscheinlich erschien. Bei sehr guten äußeren Bedingungen gelang dies auch beiden: Kaan Müller bestätigte seine Bestzeit von 11,56 Sekunden und erreichte damit den B-Endlauf, den er wieder ausgezeichnet lief und nur eine Hundertstel hinter der Vorlauf-Bestzeit zurückblieb. Damit kam er insgesamt auf Platz elf.

Maxi Mendel konnte im Vorlauf ihre Bestzeit sogar nochmal toppen und lief im Vorlauf 12,14 Sekunden. Da es bei den 15-jährigen Mädchen sechs Vorläufe gab, wurden vor dem Endlauf noch drei Zwischenläufe ausgetragen. Leider gab es hier zunächst einen Fehlstart – zwar nicht von Mendel verursacht, aber ein Fehlstart führt oft dazu, dass der folgende Start dann von den Athleten etwas vorsichtiger durchgeführt wird. Mit 12,26 Sekunden lief Maxi zwar wieder top und fehlerfrei, aber für das Erreichen des Endlaufs der besten sieben Läuferinnen hätte sie nochmals Bestzeit laufen müssen.

Beide Athleten waren mit ihren Ergebnissen hoch zufrieden und bestätigten ihre ausgezeichneten Leistungen im Vorfeld.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen