Mann schlägt Frau auf den Hinterkopf

Lesedauer: 1 Min
 Symbolfoto
Symbolfoto (Foto: Alexander Kaya)
Schwäbische Zeitung

Jede Menge Alkohol war laut Polizeibericht unter den Beteiligten im Spiel, als am Sonntag gegen 21 Uhr eine Polizeistreife im Bereich des Broner Platzes wegen des Verdachts der Körperverletzung eingreifen musste.

Ein 33-jähriger Mann soll laut Zeugenaussagen eine 31-Jährige auf den Hinterkopf geschlagen haben, sodass die Frau stürzte und eine Platzwunde erlitt. Der 33-Jährige wird wegen des Verdachts der Körperverletzung angezeigt.

Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen