Linse startet ins Herbst- und Winterprogramm

Lesedauer: 3 Min
Schwäbische Zeitung

Kartenvorverkauf und Informationen zu weiteren Filmen und Live-Veranstaltungen unter www.kulturzentrum-linse.de und im aktuellen Programmheft.

Während der Sommer sich mit abgekühlten Temperaturen aus seiner Hochphase verabschiedet, kommt das Kulturzentrum Linse mit prall gefülltem Live- und Kinoprogamm für die Herbst und Wintermonate richtig auf Hochtouren, wie es in einer Pressemitteilung heißt. Ab September werden wieder mindestens vier Filme am Tag gezeigt, das Kinderkino erwacht in der Linse und mobil aus dem Sommerschlaf. Außerdem startet auch wieder das „Kino um halb fünf“.

Zu Beginn der kühleren Jahreszeiten kommen mit „Kleine Helden“, „Welcome to Sodom“ und „Blacckkklansman“ Filme in die Linse, die die Augen und das Herz für individuelle und kollektive Schicksale öffnen und die, auch mal humorvoll, mit den gesellschaftlichen Herausforderungen der Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft konfrontieren, schreiben die Veranstalter.

Bei der philosophischen Matinee (Sonntag, 23. September, und Sonntag, 28. Oktober), beim Linse-Demokratie-Slam am Freitag, 12. Oktober, oder der Livedokumentation zum Europäischen Parlament am Donnerstag, 18. Oktober, werden Fragen gestellt, diskutiert und Wissen zu Themen geteilt, die unser Zusammenleben und unseren Alltag bewegen, heißt es in dem Pressetext.

Im Live-Programm stehen unter anderem die Formation „Volksdampf“ am Samstag, 15. September, und die Premiere von „Moby Dick“ am Freitag, 28. September, mit der bewährten Kombi Michael Moravek & Bernd Wengert. Das Konzert von „Jontef“ am Freitag, 5. Oktober, ist ein Ergebnis der Zusammenarbeit mit der christlich-jüdischen Gemeinde, die Konzerte von Jazztime-Ravensburg an den Donnerstagen 18. Oktober und 8. November sowie am Samstag, 8. Dezember, und Bernd Kohlhepps aktuelles „Special“ mit Herrn Hämmerle am Freitag, 2. November, stehen ebenso auf dem Programm. Mit „Evolution – im Netz der Vorstadtmalerin“ beginnt am Donnerstag, 20. September, eine neue Ausstellung mit Malereien von Kornelia Wigh in Acryl und Öl.

Jeden zweiten Sonntag im Monat gibt es ein Buffet zum Filmfrühstück. Zum ersten Termin am Sonntag, 14. Oktober, stehen die Filme „Offenes Geheimnis“ und „Wir sind Champions“ zur Auswahl.

Kartenvorverkauf und Informationen zu weiteren Filmen und Live-Veranstaltungen unter www.kulturzentrum-linse.de und im aktuellen Programmheft.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen