Laub in Kellerschacht brennt

Lesedauer: 1 Min
 Ein Schaden an dem Gebäude oder an Inventar ist nicht entstanden.
Ein Schaden an dem Gebäude oder an Inventar ist nicht entstanden. (Foto: Symbol: Matthias Becker)
Schwäbische Zeitung

Der Brand von Laub im Kellerschacht eines Wohngebäudes in der Weingartener St.-Longinus-Straße hat am Dienstag gegen 16.15 Uhr den Einsatz der Freiwilligen Feuerwehr Weingarten erfordert. In dem Kellerschacht war laut Polizei trockenes Laub in Brand geraten, das sich dort im Herbst angesammelt hatte. Brandursache war möglicherweise eine achtlos weggeworfene Zigarettenkippe. Durch das Feuer drang Rauch in die Kellerräume des betroffenen Gebäudes. Das Gebäude wurde durch die Freiwillige Feuerwehr nach dem Ablöschen des brennenden Laubes frisch belüftet. Ein Schaden an dem Gebäude oder an Inventar ist nicht entstanden.

Meist gelesen in der Umgebung
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen