Kreisverband nominiert Kandidaten

Lesedauer: 3 Min
 Die Kandidatinnen und Kandidaten der CDU für die Kreistagswahl 2019 im Wahlkreis Weingarten mit Gästen (von links): CDU-Kreisvo
Die Kandidatinnen und Kandidaten der CDU für die Kreistagswahl 2019 im Wahlkreis Weingarten mit Gästen (von links): CDU-Kreisvorsitzender und Wahlleiter Christian Natterer, Markus Winter, Silke Rieser, Markus Brunnbauer, Iris Herzogenrath, Bürgermeister Alexander Geiger, Jürgen Mario Baur, Armin Fehr, Landtagsabgeordneter August Schuler und Bundestagsabgeordneter Axel Müller. (Foto: CDU)
Schwäbische Zeitung

Die Kandidaten der CDU im Überblick:

Platz 1: Jürgen Mario Bauer

(Unternehmer)

Platz 2: Markus Brunnbauer

(IHK – Bereichsleiter)

Platz 3: Armin Fehr

(Industriekaufmann)

Platz 4: Matthias Franz

(Kämmerer)

Platz 5: Alexander Geiger

(Bürgermeister)

Platz 6: Iris Herzogenrath

(Selbstständige Unternehmerin)

Platz 7: Axel Müller, MdB

(Vorsitzender Richter a.D., Bundestagsabgeordneter)

Platz 8: Silke Rieser (Apothekerin)

Platz 9: Markus Winter

(Unternehmer)

Startschuss in der Welfenstadt für die Kommunalwahlen 2019: Wie der CDU-Kreisverband mitteilt, haben sich am Mittwoch, 6. Februar, im Gasthof Rössle in Weingarten mehr als fünfzig Mitglieder und Gäste des CDU Stadtverbands Weingarten eingefunden, um die Kandidaten im Wahlkreis II für die Kreistagswahlen am 26. Mai zu nominieren.

Der CDU-Kreisvorsitzende und Wangener Kreisrat Christian Natterer hob laut Mitteilung zu Beginn der Versammlung hervor, dass es vor dem Hintergrund der kommenden Wahlen von großer Bedeutung sei, das vielerorts noch stark vorhandene Vertrauen in die ehrenamtlich tätigen Kommunalpolitiker nicht leichtfertig aufs Spiel zu setzen: „Die CDU in Weingarten hat sich durch ihren fortwährenden Einsatz für die Belange der Bürgerinnen und Bürger vor Ort ein hohes Maß an Vertrauenswürdigkeit erarbeitet, das es zu erhalten und auszubauen gilt. Übergeordnetes Ziel muss es sein, auf diesem Vertrauen aufbauend, als CDU auch in der nächsten Legislaturperiode wieder die stärkste Fraktion im Kreistag stellen zu können“, so der CDU- Kreischef mit Blick auf die anstehenden Wochen und Monate bis zur Wahlentscheidung.

Insgesamt neun Bewerber

Der Weingartener Bundestagsabgeordnete Axel Müller, MdB, selbst Mitglied des Kreistags seit zwei Wahlperioden und erneut Kandidat, blies ins gleiche Horn: „Die CDU-Kreistagsfraktion hat in der vergangenen Legislaturperiode wichtige Projekte für die Menschen in unserem Landkreis angestoßen, wie etwa die Umstrukturierung der Kreisberufsschulen oder die Festlegung der Standorte für künftige Gebäude der Kreisverwaltung“ so der Vorsitzende des CDU-Stadtverbandes. Diese Projekte gelte es nun so zügig wie möglich voranzutreiben, wohl wissend, dass dies eine erhebliche finanzielle Mehrbelastung für den Kreishaushalt mit sich bringe.

Neben Axel Müller stellten laut Mitteilung auch die übrigen acht Kandidaten ihre Grundgedanken und Schwerpunkte für ein mögliches Kreistagsmandat vor, wobei die angestrebte Ausgewogenheit der Gesamtliste zum Ausdruck kam: Insgesamt neun, sowohl kommunalpolitisch erfahrene als auch neue Bewerberinnen und Bewerber repräsentieren die CDU-Kreistagsliste für den Wahlkreis Weingarten, die unter der Wahlleitung des CDU-Kreisvorsitzenden Christian Natterer aufgestellt wurde.

Die Kandidaten der CDU im Überblick:

Platz 1: Jürgen Mario Bauer

(Unternehmer)

Platz 2: Markus Brunnbauer

(IHK – Bereichsleiter)

Platz 3: Armin Fehr

(Industriekaufmann)

Platz 4: Matthias Franz

(Kämmerer)

Platz 5: Alexander Geiger

(Bürgermeister)

Platz 6: Iris Herzogenrath

(Selbstständige Unternehmerin)

Platz 7: Axel Müller, MdB

(Vorsitzender Richter a.D., Bundestagsabgeordneter)

Platz 8: Silke Rieser (Apothekerin)

Platz 9: Markus Winter

(Unternehmer)

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen