Junge prallt mit Rad gegen Lkw

Lesedauer: 1 Min

 Ein achtjähriger Junge hat bei einem Unfall mit einem Lkw leichte Verletzungen erlitten.
Ein achtjähriger Junge hat bei einem Unfall mit einem Lkw leichte Verletzungen erlitten. (Foto: Monika Skolimowska)
Schwäbische Zeitung

Wie die Polizei berichtet, hat ein achtjähriger Junge bei einem Unfall mit einem Lkw leichte Verletzungen erlitten. Der Junge war am Donnerstag gegen 16 Uhr in der Boschstraße mit seinem Fahrrad unterwegs und fuhr von der Daimlerstraße kommend den Gehweg der Boschstraße in entgegengesetzter Fahrtrichtung und wollte an der Einmündung der Keplerstraße diese überqueren. Ein 28-jähriger Lkw-Fahrer, der von der Keplerstraße kommend nach rechts in die Boschstraße einfahren wollte, übersah den Jungen und erfasste diesen frontal. Durch den Aufprall wurde das Kind leicht verletzt und musste vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht werden.

Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen