Jugendliche sorgen für Ruhestörung

Lesedauer: 1 Min
 Symbolfoto
Symbolfoto (Foto: Angelika Warmuth/dpa)
Schwäbische Zeitung

Laut hergegangen ist es bei einer Gruppe junger Leute, die in der Nacht zum Freitag gegen 1 Uhr von Beamten des Polizeireviers beanstandet werden mussten. Die Jugendlichen und Heranwachsenden hatten laut Bericht in einem Park in der Weingartener Keplerstraße laut Musik gehört, sich unterhalten und Alkohol konsumiert. Die Polizisten wiesen die Betroffenen an, den Platz zu reinigen und anschließend nach Hause zu gehen. Drei Mädchen, die noch unter 18 Jahren sind und alkoholisiert waren, brachten die Beamten zu ihren Eltern.

Meist gelesen in der Umgebung
Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen