International anerkannte Sprachzertifikate erwerben

Lesedauer: 2 Min
Schwäbische Zeitung

Das Center for Languages and Intercultural Communication (CLIC) an der Hochschule Ravensburg-Weingarten ist eine Serviceeinrichtung nicht nur für alle Studenten der Hochschule. Auch interessierte Bürger können im Rahmen der zur Verfügung stehenden Plätze als Gasthörer Kurse besuchen, teilt die Hochschule mit.

Neben den Sprachkursen und Seminaren zur interkulturellen Kompetenz werden nun auch international anerkannte Sprachzertifikate angeboten. Insbesondere in den Fächern „Deutsch als Fremdsprache“ und „English“ können diese Zertifikate erworben werden.

Der erste Termin für den „Test Of English as a Foreign Language for academic English“ (TOEFLÒITP) steht bereits für den 4. Dezember an. Dieses Zertifikat genießt laut Mitteilung sowohl in Deutschland als auch international Anerkennung. Es eigne sich besonders als Nachweis bei der Zulassung für verschiedene Studiengänge, oder um sich beispielsweise auf ein Praktikum im Ausland vorzubereiten. Die Kosten liegen bei 109 Euro. Termine für den „Test Of English for International Communication for Business English“ (TOEICÒLR) werden im Frühjahr 2019 angeboten. Der Test bewertet berufsbezogene Englischkenntnisse. Ein solcher Nachweis werde von vielen Unternehmen bereits bei der Bewerbung erwartet, heißt es

Den ersten Testtermin für „Deutsch als Fremdsprache“ gibt es am 12. Februar . Ein Vorbereitungskurs wird an drei Samstagen im Januar (12., 19., 26. Januar, jeweils 9 bis 16 Uhr) angeboten. Der sogenannte „TestDaF“ wird von allen Universitäten und Hochschulen in Deutschland anerkannt. Welche Stufe zu erreichen ist, bestimmt die jeweilige Hochschule.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen