Hochzeit und Jubiläum bei schönstem Wetter

Lesedauer: 3 Min
 Haben vor 60 Jahren geheiratet: Maria und Hermann Wegele.
Haben vor 60 Jahren geheiratet: Maria und Hermann Wegele. (Foto: Stadt)
Schwäbische Zeitung

Maria und Hermann Wegele haben offenbar sowohl Glück in der Liebe als auch beim Wetter, denn neben ihrem 60. Hochzeitstag durften sie sich am 15. Oktober auch über einen sonnigen Herbsttag freuen. Das teilt die Stadt Weingarten mit.

Maria Wegele erinnert sich noch ganz genau, dass auch vor 60 Jahren, am 15. Oktober 1959, die Sonne über Weingarten gestrahlt habe. Sie sei damals in ihrem weißen Kleid bei warmen Spätsommertemperaturen zum Traualtar in der Basilika geschritten. Mit noch nicht einmal 20 Jahren heiratete sie dort ihren damals 21-jährigen Verlobten Hermann, der gebürtig aus Weingarten stammt und seine frisch Angetraute schließlich aus dem Allgäu in das schöne Oberschwaben holte.

Nach der Hochzeit 1959 gründeten sie eine Familie: Sie bekamen drei Töchter und einen Sohn, von denen auch fast alle in der Basilika getauft wurden. Jetzt, 60 Jahre später, sind zu den vier Kindern fünf Enkel und vier Urenkel dazugekommen – und die Familie wächst weiter. Nach beschwerlichen Krankenhausaufenthalten muss Maria Wegele mit ein paar Einschränkungen leben, aber – wie sie selbst lächelnd zu sagen pflegt: „Hauptsache, Gehirn und Mund funktionieren noch gut.“

Und das tun sie bei beiden bestens. Sowohl Hermann Wegele, der leidenschaftlich gern seinen Garten vor dem eigenen Haus auf Vordermann bringt, als auch seine Frau reden und erzählen gern – über Aktuelles und Vergangenes. So berichtet Maria von ihrer Kindheit im Allgäu, die sie ohne ihren im Zweiten Weltkrieg gefallenen Vater allein mit ihrer Mutter und den vier Geschwistern verbrachte. Später holte sie ihre Mutter nach Weingarten und kümmerte sich zusammen mit ihrem Mann noch bis ins hohe Alter um sie.

Neben dem diamantenen Jubiläum gibt es laut Stadt im Hause Wegele dieses Jahr noch einen weiteren Meilenstein zu feiern: Maria Wegeles 80. Geburtstag. Auch dieser werde wieder gemeinsam mit der Familie verbracht.

Meist gelesen in der Umgebung
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen