Hochschulübergreifendes Musikprojekt

Lesedauer: 2 Min
Die Big Band tritt am Freitag, 23. Juni, um 17 Uhr auf.
Die Big Band tritt am Freitag, 23. Juni, um 17 Uhr auf. (Foto: Privat)
Schwäbische Zeitung

Im Vorfeld des Komm-Festivals auf dem Münsterplatz in Weingarten am 23. und 24. Juni stellt die „Schwäbische Zeitung“ die auftretenden Bands in Kurzporträts vor. Dieses Mal: Big Band der Hochschulen Weingarten, die am Freitag, 23. Juni, um 17 Uhr auftreten.

Vor mehr als drei Jahren wurde die „Big Band der Hochschulen Weingarten“ als hochschulübergreifendes Musikprojekt gegründet und zählt seitdem zum festen Bestandteil des Lebens auf dem Martinsberg. Anfänglich noch rein mit Studenten besetzt, haben sich inzwischen auch Professoren und Mitarbeiter der beiden Hochschulen sowie Musizierende aus nah und fern in die Band eingereiht.

Die Big Band mit ihren 40 Musikern hat es sich zur Aufgabe gemacht, den klassischen Big Band-Sound der 1920er Jahre zu erhalten und um moderne Rhythmen des 21. Jahrhunderts zu ergänzen. Somit ist das Repertoire nicht nur – wie die Mitglieder der Big Band selbst – bunt gemischt, sondern bietet auch jedem Zuhörer jede Menge Spaß.

Mehr Eindrücke und Informationen gibt es im online unter: www.bigband-weingarten.de und bei Facebook: facebook.com/bigbandweingarten

Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen