Hitlergruß in Weingarten: 21-Jähriger wird angezeigt

Lesedauer: 1 Min
 Ein betrunkener 21-Jähriger muss sich wegen eines Hitlergrußes verantworten.
Ein betrunkener 21-Jähriger muss sich wegen eines Hitlergrußes verantworten. (Foto: Patrick Seeger/dpa)
Schwäbische Zeitung

Ein betrunkener 21-jähriger Mann hat in der Nacht zum Mittwoch gegen 1 Uhr vor einem Schnellrestaurant in der Argonnenstraße gegenüber einer Gruppe junger Frauen seine rechte Hand zu einem Hitlergruß erhoben und beleidigte die Frauen. Noch vor dem Eintreffen der Polizei flüchtete der Mann mit seinen Freunden.

Laut Pressebericht der Polizei wurde er jedoch unweit des Schnellrestaurants durch die Beamten angetroffen und kontrolliert. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab rund 1,3 Promille. Nun wird der 21-Jährige wegen der Verwendung von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen und Beleidigung angezeigt.

Meist gelesen in der Umgebung
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen