Gullideckel auf Radweg gelegt

Lesedauer: 1 Min
 Hinweise zur den Verursachern erbittet das Polizeirevier Weingarten unter Telefon 0751/80036666.
Hinweise zur den Verursachern erbittet das Polizeirevier Weingarten unter Telefon 0751/80036666. (Foto: Symbol: dpa / Friso Gentsch)
Schwäbische Zeitung

Unbekannte haben in der Nacht zum Sonntag in der Waldseer Straße bei der Bushaltestelle Tränkle einen Gullideckel aus seiner Verankerung gehoben und ihn auf dem vorbeiführenden Fahrradweg abgelegt. In der Hähnlehofstraße wurden laut Polizei zudem neu verpflanzte Sträucher herausgerissen und auf einen Parkplatz geworfen. Hinweise zur den Verursachern erbittet das Polizeirevier Weingarten unter Telefon 0751/80036666.

Meist gelesen in der Umgebung
Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen