Fotojournalist präsentiert Reportage über Syrien

Lesedauer: 2 Min
 Der Fotojournalist Lutz Jäkel präsentiert in der Linse in Weingarten eine Live-Reportage über Syrien.
Der Fotojournalist Lutz Jäkel präsentiert in der Linse in Weingarten eine Live-Reportage über Syrien. (Foto: Lutz Jäkel)
Schwäbische Zeitung

Der renommierte Fotojournalist Lutz Jäkel präsentiert am Mittwoch, 8. Januar, 19 Uhr, in der Linse in Weingarten die Live-Reportage „Syrien – Erinnerungen an ein Land vor dem Krieg“. Wie die Veranstalter mitteilen, zeigt Jäkel Syriens Schönheit zeitlos und lebendig, belegt die Einzigartigkeit dieser Region, zeugt von herzlichen Begegnungen, kultureller Fülle, einem meist friedlichen Miteinander der Religionen und Ethnien. Eindrucksvoll dokumentieren seine Fotos den Alltag bis 2011, zeigen, wie man in Syrien lacht und einkauft, arbeitet, betet, diskutiert und feiert. Die Erzählungen beschwören den Duft von getrockneten Kräutern im Suq, die ausgelassene Geräuschkulisse eines geselligen Abends und den zarten Wind, der über die Gipfel eines Berges streicht. Platzkarten gibt es direkt in der Linse oder unter kulturzentrum-linse.de, bei allen bekannten Reservix-Vorverkaufsstellen sowie online im Internet unter www.wunderwelten.org.

Meist gelesen in der Umgebung

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen