Finnischer Kontrabassist spielt in der Linse

Lesedauer: 1 Min
 Narinkka kommen aus Finnland.
Narinkka kommen aus Finnland. (Foto: Veranstalter)
Schwäbische Zeitung

Aus Jazz, Folk, Klassik, Weltmusik und speziell Klezmer braut der Kontrabassist Sampo Lassila die Musik seines Quartetts Narinkka. Am Samstag, 7. März, um 20 Uhr gastiert es im Kulturzentrum Linse in Weingarten.

Die Band kann laut Ankündigung alles: Alexi Trygg lässt seine Viola unendlich ergreifend weinen, Lassila und Markku Lepistö kontern mit temperamentvollen Ausbrüchen – getragen vom Percussionisten Janne Tuomi, der aus einem Koffer unglaublich variable Klänge herausholt, so der Pressebericht.

Karten kosten 18 Euro, ermäßigt 15 Euro, für Linse-Mitglieder zwölf Euro.

Meist gelesen in der Umgebung

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen