Drogensüchtiger soll aus mehreren Autos und Geschäften gestohlen haben

Lesedauer: 1 Min

Polizei stellt mutmaßlichen Dieb in Weingarten.
Polizei stellt mutmaßlichen Dieb in Weingarten. (Foto: Archiv- Patrick Seeger / dpa)
Schwäbische Zeitung

Unter dem Verdacht, Diebstähle aus Fahrzeugen und in Geschäften begangen zu haben, steht ein 37-Jähriger, der am Donnerstagnachmittag von Beamten des Polizeireviers vorläufig festgenommen werden konnte. Der Drogensüchtige war nach Angaben der Polizei von einer Zeugin beobachtet worden, wie er sich an verschiedenen Autos in der Burachstraße zu schaffen machte und versuchte, die Türen der Fahrzeuge zu öffnen. Bei der Überprüfung des Mannes fanden die Polizisten einen Geldbeutel, den er zuvor aus einem geparkten Auto entwendet hatte. Ferner stießen die Beamten in den mitgeführten Taschen des 37-Jährigen auf mehrere originalverpackte Parfums, Tabakwaren und hochpreisige Sonnenbrillen, die vermutlich aus Ladendiebstählen herrühren.

Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen