DRK sammelt am 20. Oktober Blutspenden in Weingarten

Schwäbische Zeitung

Täglich werden für Patienten in Deutschland bis zu 15 000 Bluttransfusionen benötigt. Der DRK-Blutspendedienst bittet daher dringend zur Spende am Mittwoch, 20. Oktober, von 14 bis 19.30 Uhr in der Sporthalle 4 (beim Hallenbad), Brechenmacher Straße 21, in Weingarten.

Eine Terminreservierung ist vorab nötig unter https://terminreservierung.blutspende.de. Das DRK bittet nur zur Blutspende zu kommen, wenn man sich gesund und fit fühlt. Nach einer Impfung mit den in Deutschland zugelassenen SARS-CoV-2-Impfstoffen ist keine Spenderrückstellung erforderlich. Spendewillige, die innerhalb der letzten 10 Tage vor der Blutspende aus dem Ausland zurückgekehrt sind, werden gebeten bei der Anmeldung einen Impf-, Test- oder Genesenen-Nachweis vorzulegen. Das Testergebnis darf nicht älter als 24 Stunden sein.

Das könnte Sie auch interessieren

Wir haben die allgemeine Kommentarfunktion unter unseren Texten abgeschaltet. Für einzelne Texte wird es auch weiterhin die Möglichkeit zum Austausch geben. Aufgrund der Vielzahl an Kommentaren können wir derzeit aber keine gründliche Moderation mehr gewährleisten. Mehr Informationen zu unseren Beweggründen finden Sie hier.
Kommentare werden geladen