Drachenfest in Nessenreben: Drachen steigen über Weingarten auf

 Seit 1986 gehört das Drachenfest zum festen Bestandteil im Jahresablauf von Weingarten und Umgebung.
Seit 1986 gehört das Drachenfest zum festen Bestandteil im Jahresablauf von Weingarten und Umgebung. (Foto: Elke Obser)
Schwäbische.de

Sie hoffen auf Sonne und Wind: Das Drachenfest in Nessenreben in Weingarten findet am Samstag, 24. September, ab 14 Uhr und am Sonntag, 25. September, ab 11 Uhr, statt. Der Eintritt ist frei.

Spielaktionen zum Mitmachen

Nach zwei Jahren coronabedingter Pause hoffen die Drachenspezialisten aus Deutschland, Österreich und der Schweiz wieder auf die Gelegenheit, ihre oft in wochenlanger Arbeit gebauten Kunstwerke zeigen zu können. Das Motto der weltweiten Drachengemeinde lautet: „One sky - one world“.

Weht der Wind etwas zögerlich, laden viele, teilweise kostenlose Spielaktionen zum Mitmachen ein, wie etwa der Mitmachzirkus, Riesenseifenblasen, Bogenschießen oder das Quatschmobil vom Familientreff Weingarten. Das sagen zumindest die Veranstalter, die Jugendfeuerwehr Weingarten und die Drachengrube Ravensburg.

Heißluftballone starten in den Himmel

Die Jugendfeuerwehr übernimmt die Bewirtung der Besucher. Bei entsprechender Witterung starten Samstag und Sonntag gegen 16.30 Uhr mehrere Heißluftballone.

Außerdem stellen die Veranstalter einen Buspendelverkehr ab dem Festplatz Weingarten zur Verfügung. Für Kinder und Jugendliche bis 14 Jahre ist der Bus kostenlos, Erwachsene zahlen 1 Euro pro Fahrt.

Wir haben die allgemeine Kommentarfunktion unter unseren Texten abgeschaltet. Für einzelne Texte wird es auch weiterhin die Möglichkeit zum Austausch geben. Aufgrund der Vielzahl an Kommentaren können wir derzeit aber keine gründliche Moderation mehr gewährleisten. Mehr Informationen zu unseren Beweggründen finden Sie hier.
Kommentare werden geladen

Persönliche Vorschläge für Sie