Dozentinnen aus Brest besuchen Weingarten

Lesedauer: 2 Min
 Fachbereichsleiter Rainer Beck und Partnerschafts-beauftragte Marion Erne (Zweite von rechts) freuen sich über Besuch aus der P
Fachbereichsleiter Rainer Beck und Partnerschafts-beauftragte Marion Erne (Zweite von rechts) freuen sich über Besuch aus der Partnerstadt Brest. (Foto: Stadt Weingarten)
Schwäbische Zeitung

Vier Dozentinnen der Brest State Technical University haben Weingarten besucht. Wie es in der entsprechenden Mitteilung heißt, kam diue vier im Rahmen der Hochschulpartnerschaft mit der Hochschule Ravensburg-Weingarten (RWU) nach Oberschwaben. Bei einer Stadtführung und einem Empfang im Weingartner Rathaus erfuhren die Brester Gäste Vieles über die Geschichte, das Leben und die Traditionen in Weingarten.

Die Hochschulpartnerschaft zwischen der Brest State Technical University und der RWU wurde bereits im Jahr 1992 im Zuge der Städtepartnerschaft des Gemeindeverbandes Mittleres Schussental mit der Stadt Brest ins Leben gerufen. Der Besuch der vier Dozentinnen hatte zum Ziel, die langjährigen Beziehungen neu zu beleben. Insbesondere soll der Austausch von Studierenden wieder intensiviert werden. Alena Charnavokaya, Leiterin des Lehrstuhls für Buchhaltung, Analyse und Wirtschaftsprüfung und ihre Mitarbeiterinnen Natallia Patapava und Tatsiana Dragan wurden von der Dozentin Aksana Zazulia des Lehrstuhls für Fremdsprachen begleitet, welche für die Gruppe übersetzte. Bei ihrem Besuch im Rathaus Weingarten wurden die Gäste von Fachbereichsleiter Rainer Beck und der Partnerschafts-beauftragte Marion Erne herzlich empfangen.

Meist gelesen in der Umgebung
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen