„Der Trafikant“ wird im Kultur- und Kongresszentrum gezeigt

Lesedauer: 2 Min

Das Theaterstück „Der Trafikant“ nach einem Roman von Robert Seethaler wird von der Württembergischen Landesbühne Esslingen am
Das Theaterstück „Der Trafikant“ nach einem Roman von Robert Seethaler wird von der Württembergischen Landesbühne Esslingen am Montag, 19. März, im Kultur- und Kongresszentrum Weingarten aufgeführt (Foto: Patrick Pfeiffer)
Schwäbische Zeitung

Das Theaterstück „Der Trafikant“ nach einem Roman von Robert Seethaler wird von der Württembergischen Landesbühne Esslingen am Montag, 19. März, im Kultur- und Kongresszentrum Weingarten aufgeführt. Die Veranstaltung beginnt um 19.30 Uhr, der Einführungsvortrag von Reinhold Schmid vom Kulturkreis Weingarten um 19 Uhr. In dem Stück schickt im Jahr 1937 die verwitwete und verarmte Margarete Huchel ihren Sohn Franz vom Attersee nach Wien, wo ihr Otto Trsnjek, ein alter Freund, noch einen Gefallen schuldet und Franz in seiner Trafik für Tabakwaren und Zeitungen anstellt. Der Kriegsveteran verdonnert den Jungen zur Zeitungslektüre. Zu den Stammkunden der Trafik gehört auch Sigmund Freund, der „Deppendoktor“, wie Franz erstaunt feststellt. Zwischen den beiden entwickelt sich eine ungewöhnliche Freundschaft. Im Prater verliebt er sich in Anezka. All das passiert inmitten politischer Katastrophen. Im März 1938 wird Österreich an das Deutsche Reich „angeschlossen“. Plötzlich ist nichts wie vorher und Franz muss schnell erwachsen werden. Karten sind bei der Tourist-Info, Münsterplatz 1, Telefon 0751 / 405232,sowie unter tickets.schwäbische.de oder Telefon 0751 / 29555777 und an der Abendkasse zu 24, 19, 16 und 13 Euro erhältlich. Auf reguläre Karten erhalten Schüler und Studenten 20 Prozent Ermäßigung, auf den Eintrittspreis der günstigsten Kategorie 50 Prozent Ermäßigung. An der Abendkasse gibt es für sie ab 20 Minuten vor der Veranstaltung auch Restkarten zu 3 Euro. Foto: Patrick Pfeiffer

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen