Brekkie’s Inn stellt neue CD in der Linse vor

Lesedauer: 2 Min
 Die Westallgäuer Folkband Brekkie’s Inn hat eine neue CD mit dem Titel „Takirari“ veröffentlicht
Die Westallgäuer Folkband Brekkie’s Inn hat eine neue CD mit dem Titel „Takirari“ veröffentlicht (Foto: Künstler)
Schwäbische Zeitung

Im Kulturzentrum Linse präsentiert die Westallgäuer Folkband Brekkie’s Inn zum ersten Mal live ihre neue CD. „Takirari“ nennt sich das neue Album und wird am Samstag 9. November, ab 20 Uhr im Großen Saal der Linse zu hören sein. Brekkie’s Inn gelingt es laut Ankündigung meisterhaft, Stile und Kulturen zu verbinden und sie beweisen mit ihrer neuen CD einmal mehr ihre musikalische Klasse. Der „bunte Haufen“ sei ein musikalischer Schmelztiegel mit überbordender Spielfreude, der 2018 dem deutschen Rock-&-Pop-Preis ausgezeichnet wurde. Brekkie’s Inn sind Kerstin Hesse (Gesang, Querflöte, Perc, Ukulele), Thomas Linder (Saiteninstrumente, Harp, Bass, Gesang), Moni Bothe (Akkordeon), Andieh Merk (Percussion, Sax, Flöten) und Petr Hemmer (Geige, Bratsche). Der Eintritt kostet 18 und zwölf Euro für Schüler und Studenten. Karten gibt es im Vorverkauf im Kulturzentrum Linse zu den Öffnungszeiten und online auf www.kulturzentrum-linse.de.

Meist gelesen in der Umgebung
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen