Betrunkener 29-Jähriger wird ausfällig

Lesedauer: 2 Min
 Ein 29-Jähriger ist am Samstag mit einer Flasche auf einen 28-Jährigen losgegangen.
Ein 29-Jähriger ist am Samstag mit einer Flasche auf einen 28-Jährigen losgegangen. (Foto: Patrick Seeger/dpa)
Schwäbische Zeitung

Über Notruf wurde eine Schlägerei an einem Einkaufszentrum in Weingarten am Samstag gegen 17.30 Uhr gemeldet. Das Polizeirevier Weingarten rückte mit mehreren Streifen aus. Vor Ort stellten die Beamten fest, dass Passanten einen 29-jährigen Mann aus Ravensburg ansprachen, weil dieser gegen eine Hauswand uriniert hatte. Es entwickelte sich eine lautstarke Diskussion. Im weiteren Verlauf ging der 29-jährige mit einer erhobenen Flasche auf einen 28-jährigen Mann los, versuchte diesen zu schlagen und beleidigte ihn. Dem Angreifer erteilten die Polizeibeamten einen Platzverweis, welchen er nicht befolgte. Letztlich musste der 29-jährige Mann in Gewahrsam genommen werden. Der Tatverdächtige war mit über zwei Promille erheblich alkoholisiert und gelangt nun wegen versuchter gefährlicher Körperverletzung und Beleidigung zur Anzeige.

Meist gelesen in der Umgebung

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen