Bauarbeiten können beginnen

Lesedauer: 2 Min

Die Sanierungsarbeiten der nördlichen Gartenstraße, Unterhaltungs- und Instandsetzungsarbeiten im Stadtgebiet und der Umbau der Bushaltestellen entlang der Boschstraße können beginnen. Die entsprechenden Aufträge an Firmen, die sich an der öffentlichen Ausschreibung beteiligt hatten, hat der Gemeinderat vergeben.

In der nördlichen Gartenstraße sollen von der Einmündung Schussenstraße bis zur Abt-Hyller-Straße der Straßenbelag sowie die Markierungskreuze erneuert werden. Nach der Verlegung von neuen Versorgungsleitungen durch die Technischen Werke Schussental (TWS) in der Maybachstraße sind Straßenbauarbeiten vorgesehen. Die Mochenwanger Straße bekommt im Bereich zwischen der Einmündung Aulendorfer Straße bis zur Hahnstraße eine neue Fahrbahnschicht.

Außerdem wird die Deckschicht des Gehwegs der Brücke Scherzach/Marienkirche entlang der St.-Konrad-Straße erneuert. Schließlich will die Stadt die beiden Bushaltestellen „Heilig-Geist-Kirche“ stadtauswärts und stadteinwärts barrierefrei umbauen.

Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen