Bürgertreff Oberstadt hat sich neu aufgestellt

Lesedauer: 2 Min
Schwäbische Zeitung

Der Agendatreff Oberstadt hat sich neu aufgestellt und präsentiert sein Angebot in einem kompakten Faltblatt, teilt die Stadt Weingarten mit. Vom Brettspiel- und Schachnachmittag über den Frauentreff bis zum Ideenaustausch der jungen Gruppe Human Community: Der Agendatreff bereichere die Oberstadt mit einem bunten Programm für alle Generationen. Alle Mitbürger seien eingeladen, einmal vorbeizuschauen, mitzumachen oder selbst ein Angebot zu gestalten.

Bürgerschaftlich engagierte Gruppen der Oberstadt könnten den 75 Quadratmeter großen Raum, in dem regelmäßig Kunstausstellungen zu sehen sind, für Veranstaltungen und Projekte auch mieten. Nach mehr als zehn Jahren hat Nicole Hagert-Neuf zum Jahreswechsel die Leitung des Agendatreffs abgegeben. Neue Ansprechpartnerin ist Gudrun A. Sofie Baier, die unter anderem das Freitagscafé (ab 10.30 Uhr) begleitet. Die ehrenamtlich organisierte Begegnungsstätte im Welfenpalais an der Richard-Mayer-Straße wurde 2008 eröffnet.

Meist gelesen in der Umgebung

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen