925 Jahre Heilig-Blut-Reliquie

Lesedauer: 1 Min
925 Jahre Heilig-Blut-Reliquie
925 Jahre Heilig-Blut-Reliquie (Foto: Katholisches Pfarramt St. Martin Weingarten)

Ein Festgottesdienst anlässlich der Überlassung der Heilig-Blut-Reliquie durch Judith von Flandern findet am Dienstag, 12. März, um 19 Uhr in der Basilika in Weingarten statt. Das Ereignis jährt sich in diesem Jahr zum 925. Mal. Die Überlassung der Reliquie begründet die lange Tradition der Heilig-Blut-Verehrung in der Welfenstadt. Höhepunkt ist der jährlich stattfindende Bluritt, an dem mehr als 2000 Reiter teilnehmen. Er ist Europas größte Reiterprozession. Zudem verbindet die Reliquie Weingarten mit der oberitalienischen Stadt Mantua, da von dort jener Teil des Bluts Christi stammt, der in der Basilika in einem Doppelkreuz aufbewahrt wird. Bei der festlichen Abendmesse mit feierlichem Heilig-Blut-Segen singt der Basilikachor. Foto: Pfarramt St. Martin Weingarten

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen