38-Jähriger fährt betrunken und ohne Führerschein

Lesedauer: 1 Min

38-Jähriger fährt in Weingarten betrunken und ohne Führerschein.
38-Jähriger fährt in Weingarten betrunken und ohne Führerschein. (Foto: Archiv- Frank Rumpenhorst / dpa)
Schwäbische Zeitung

Polizeibeamte des Reviers Weingarten haben am gestrigen Donnerstag gegen 1 Uhr einen 38-jährigen Opel-Fahrer in der Abt-Hyller-Straße kontrolliert. Dabei stellten die Beamten fest, dass er ohne erforderliche Fahrerlaubnis und mit rund zwei Promille Atemalkoholgehalt unterwegs war. Das teilt die Polizei in ihrem Bericht mit.

Die Beamten veranlassten daraufhin eine Blutentnahme im Krankenhaus und stellten den Fahrzeugschlüssel sicher.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen