24-Jähriger stiehlt Autokennzeichen für Probefahrt

Lesedauer: 1 Min

24-Jähriger stiehlt Autokennzeichen für Probefahrt.
24-Jähriger stiehlt Autokennzeichen für Probefahrt. (Foto: Archiv- Franziska Kraufmann / dpa)
Schwäbische Zeitung

Wegen Urkundenfälschung hat sich ein 24-jähriger Autofahrer zu verantworten, der in der Nacht zum Sonntag in der Waldseer Straße aufgefallen war.

Wie die Polizei mitteilt, konnten bei einer Überprüfung des verantwortlichen Fahrers gegen 1.10 Uhr an dessen Auto Kennzeichen festgestellt werden, die für einen anderen Pkw ausgegeben waren. Wie der junge Mann einräumte, hatte er die Kennzeichen an seinem Auto angebracht, um eine Probefahrt durchzuführen. Die Polizisten untersagten die Weiterfahrt mit dem nicht zugelassenen Fahrzeug und zeigten den 24-Jährigen an.

Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen