Zwei Leichtverletzte bei Auffahrunfall in Wangen

Lesedauer: 1 Min
 Einen Auffahrunfall in Wangen vermeldet die Polizei.
Einen Auffahrunfall in Wangen vermeldet die Polizei. (Foto: Symbol: dpa / Friso Gentsch)
Schwäbische Zeitung

Zwei leicht verletzte Autofahrerinnen und Schaden in Höhe von etwa 25 000 Euro sind die Folgen eines Auffahrunfalls gewesen, der sich am Mittwochvormittag gegen 8.30 Uhr in Wangen auf der Ravensburger Straße bei der Einmündung zur Karl-Speidel-Straße ereignete.

Laut Polizeibericht war die 46-jährige Fahrerin eines Citroens auf der Ravensburger Straße in Richtung Innenstadt unterwegs und bemerkte zu spät, dass die Autos vor ihr wegen eines abbiegenden Fahrzeugs abbremsten mussten. Insgesamt vier Autos, die aufeinander geschoben wurden, waren am Auffahrunfall beteiligt, Neben der 46-jährigen Unfallverursacherin wurde die unmittelbar vorausfahrende 19-Jährige im Ford Fiesta leicht verletzt. Die beiden Autos der leichtverletzten Fahrerinnen mussten abgeschleppt werden.

Meist gelesen in der Umgebung
Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen