Zwei Fälle von Parkremplern in Wangen

Lesedauer: 1 Min
 Zwei Fälle von Parkremplern haben sich in Wangen ereignet.
Zwei Fälle von Parkremplern haben sich in Wangen ereignet. (Foto: dpa)
Schwäbische Zeitung

Zwei Fälle von Unfallflucht hat die Wangener Polizei am Wochenende gemeldet. Im ersten Fall streifte ein unbekanntes Fahrzeug im Zeitraum zwischen Donnerstag, 16.30 Uhr, und Freitag, 10.30 Uhr, in der Epplingser Halde einen geparkten Pkw und verursachte dadurch einen Sachschaden von rund 500 Euro. Im zweiten Fall wurde am Freitagabend zwischen 18.30 und 19 Uhr ein auf dem Parkplatz eines Lebensmitteldiscounters in der Straße Am Waltersbühl abgestellter Pkw angefahren und beschädigt. In beiden Fällen werden Zeugen gebeten, sich mit dem Polizeirevier Wangen, Telefon 07522 / 9840, in Verbindung zu setzen.

Mehr zum Thema

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen