Wangener Rentnerin fällt auf falschen Polizisten nicht herein

Lesedauer: 1 Min
 Wegen eines Betrugsversuchs durch einen Telefonanruf ermittelt das Polizeirevier in Wangen.
Wegen eines Betrugsversuchs durch einen Telefonanruf ermittelt das Polizeirevier in Wangen. (Foto: Symbol: dpa)
Schwäbische Zeitung

Eine betagte Frau aus Wangen ist am Montagabend gegen 21.30 Uhr von einem Unbekannten angerufen worden, der sich als Polizeibeamter ausgab. Laut Polizeibericht gab der Anrufer vor, dass man eine Einbrecherbande festgenommen habe, weswegen er die Frau nach Wertsachen in ihrer Wohnung ausfragen wollte. Die Rentnerin ließ sich nicht täuschen und verständigten das Polizeirevier Wangen im Allgäu über den Anruf.

Meist gelesen in der Umgebung
Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen