Vorfahrt missachtet: 6000 Euro Schaden

Lesedauer: 1 Min
 Die Polizei meldet einen Badeunfall.
Die Polizei meldet einen Badeunfall. (Foto: Patrick Seeger/dpa)
Schwäbische Zeitung

Eine 30-jährige Audi-Fahrerin und eine 27-jährige Opel-Fahrerin waren am Montag gegen 18 Uhr in einen Verkehrsunfall an der Einmündung der Landesstraße 333 in die Landesstraße 320 verwickelt.

Wie die Polizei mitteilt, fuhr die 30-Jährige von Primisweiler kommend in Richtung L 320. An der Einmündung wollte sie nach links in Richtung Wangen abbiegen und übersah dabei die von links kommende 27-Jährige, die Vorfahrt hatte. Beide Frauen blieben unverletzt, der Audi musste abeschleppt werden, es entstand Sachschaden in Höhe von rund 6000 Euro.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen