Unbekannter Fahrer streift Auto in Wangen und flüchtet

Lesedauer: 1 Min
 Ein Verkehrsunfall mit Fahrerflucht beschäftigt derzeit das Polizeirevier in Wangen.
Ein Verkehrsunfall mit Fahrerflucht beschäftigt derzeit das Polizeirevier in Wangen. (Foto: Symbol: Roland Weihrauch/dpa)
Schwäbische Zeitung

Zeugen sucht die Polizei zu einer Verkehrsunfallflucht, die sich am Mittwochabend zwischen 17.15 und 18.30 Uhr in der Freiherr-von-Eichendorf-Straße ereignet hat.

Wie die Polizei weiter mitteilt, war ein unbekannter Autofahrer auf der Freiherr-von-Eichendorf-Straße in Richtung der Einmündung in die Gustav-Freytag-Straße unterwegs. Bei der Einmündung streifte er einen am rechten Fahrbahnrand geparkten, grau lackierten Audi Q3 mit Ravensburger Kennzeichen. Dabei wurde die linke Fahrzeugseite beschädigt. Der Unfallverursacher setzte seine Fahrt fort, ohne sich um den entstandenen Schaden in Höhe von etwa 3000 Euro zu kümmern. Hinweise erbittet das Polizeirevier Wangen unter Telefon 07522 / 9840.

Meist gelesen in der Umgebung
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen