Stadtbücherei bietet Abhol- und Medienlieferservice an

Lesedauer: 3 Min
Wer nicht genau weiß, was er lesen will, kann sich in der Wangener Stadtbücherei eine Wundertüte zusammenstellen lassen.
Wer nicht genau weiß, was er lesen will, kann sich in der Wangener Stadtbücherei eine Wundertüte zusammenstellen lassen. (Foto: Stadt Wangen)
Schwäbische Zeitung

Damit während der infektionsschützenden Maßnahmen niemand unter Langeweile leiden muss, bietet die Wangener Stadtbücherei im Kornhaus ab sofort ihren Leserinnen und Lesern einen Abholservice an, bei dem die gewünschten Titel im Windfang abgeholt werden können. Das teilt die Stadt mit.

Um Medien auch ohne Stöbern in den Regalen zu finden, können Interessierte den Online-Katalog unter www.buecherei-wangen.de aufsuchen und die gewünschte Medienauswahl den Bibliotheksmitarbeiterinnen telefonisch oder per E-Mail mitteilen. Wer nicht genau weiß, was er lesen will, kann auch eine Wundertüte anfordern. Diese wird altersgerecht vom Bibliotheks-Team zusammengestellt. Wunschthemen sind möglich. Nachdem die Medien auf dem Konto verbucht sind, wird ein Abhol- oder Liefertermin vereinbart.

Damit alles möglichst zügig und reibungslos verläuft, müssen bei der Bestellung laut Pressemitteilung folgende Angaben gemacht werden: gewünschte Medien oder Wundertüte mit maximal fünf Medien, Nummer des Leseausweises, Name Telefonnummer (für Rückfragen und Terminvereinbarung). Wer nicht direkt zur Stadtbücherei kommen kann oder möchte, dem wird das Wunschpaket nach Hause geliefert. Beliefert werden ausschließlich Wangen und die dazugehörigen Ortschaften.

Die Medienrückgabe ist von Montag bis Freitag über den Briefkasten oder direkt in der Stadtbücherei möglich, sobald diese wieder geöffnet ist. Die Stadtbücherei ist während der Schließung zu folgenden Zeiten telefonisch (Telefon: 07522/74120) oder per E-Mail (info@buecherei-wangen.de) erreichbar: montags von 9 bis 12 Uhr sowie dienstags bis freitags von 9 bis 17 Uhr.

Meist gelesen in der Umgebung
Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen