„Schwarzblonde Weihnacht“ in der Häge-Schmiede

Lesedauer: 2 Min
 Monella Caspar und Benny Hiller bringen ihr Publikum zum Lachen, Staunen und Träumen.
Monella Caspar und Benny Hiller bringen ihr Publikum zum Lachen, Staunen und Träumen. (Foto: Veranstalter)
Schwäbische Zeitung

Für alle großgebliebenen Kinder präsentieren Schwarzblond am Samstag, 7. Dezember, um 20 Uhr in der Häge-Schmiede ihre „Schwarzblonde Weihnacht“. In leuchtenden Regenbogenfarben rieselt der Schnee zwischen vier Oktaven und glamourösen Kostümen, teilt der Veranstalter mit.

Zwinkernde Poesie treffe auf bittersüße Realität. Benny Hiller sei der androgyne Latin Lover am Klavier. Seine Stimme lasse keine Gefühlsregung aus. Seine blonde Hälfte, Promi-Modedesignerin Monella Caspar, sei die Lady Chamäleon. Wie aus einem Fellini Film entsprungen, schlüpfe sie in jede Rolle – von elfenartig bis verrucht, von Clownfrau bis Berliner Göre. Mit ihren unterschiedlichen Facetten und den selbstentworfenen Kostümen sei sie ein Erlebnis sondergleichen.

Karten gibt es im Gästeamt, Bindstraße 10, Telefon 07522 / 74211. Reservierungen macht Maria Neumann (E-Mail: maria.neumann49@t-online.de, Telefon: 07522 / 29131). Die Abendkasse im Weberzunfthaus-Café, Zunfthausgasse 9/1, ist ab 18 Uhr geöffnet und unter der Telefonnummer 07522 / 913627 erreichbar.

Meist gelesen in der Umgebung
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen