Rundumschlag durch Politik und Gesellschaft sowie verblüffende Erkenntnisse

Lesedauer: 2 Min
Schwäbische Zeitung

Thomas Schreckenberger kommt mit seinem Kabarettprogramm „Hirn für alle“ am Samstag, 19. September um 20 Uhr in die Wangener Stadthalle.

Der Deutschlandfunk sagt nach Angaben des Veranstalters über ihn: „Ein großartiger Kabarettist, der es wie wenige schafft, Themen aus der aktuellen Politik, witzig und pointiert zu verpacken!“ Der Abend verspreche einen Rundumschlag durch Politik und Gesellschaft, ein Abend für jeden, der gern selber denkt oder es einfach mal wieder ausprobieren möchte.

Am Mittwoch, 23. September, ist Thomas Fröschle mit seinem Kabarett „Ende Legende“ um 20 Uhr in der Wangener Stadthalle zu Gast. Er sei ein universell gebildeter Komiker, der sich in der Philosophie ebenso zu Hause fühlt wie im Playmobil-Sortiment. Fröschle gebe ungeschminkte Antworten auf Fragen des modernen Lebens und zeige, wo wir im Alltag getäuscht werden.

So deckt er auf, ob wir wirklich auf dem Mond waren, wie der Push-up-BH funktioniert, wie Hotelzimmer Frische vortäuschen und warum noch nie ein Vogel Strauß seinen Kopf in den Sand gesteckt hat. Außerdem, warum es bei Playmobil keinen Hals-Nasen-Ohren Arzt gibt und was der Vogel des Jahres bei der Preisverleihung sagen würde. Die Gäste erwarte ein Abend voller verblüffender Erkenntnisse.

Meist gelesen in der Umgebung

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen