Nazi-Schmierereien an Asylbewerberunterkunft

Lesedauer: 1 Min

Blaulicht
Blaulicht (Foto: dpa/Friso Gentsch)
Schwäbische Zeitung

In der Nacht von Freitag auf Samstag wurde die Außenfassade der Asylbewerberunterkunft im Herzmannser Weg in Wangen besprüht. Wie die Polizei berichtet, handelte es sich um sechs mit schwarzer Farbe aufgesprühte Nazi-Symbole, die allesamt einen Durchmesser von annähernd einem Meter hatten. Zudem wurde auch das Hofpflaster besprüht. Die Unterkunftsverwaltung ließ die Schmierereien sofort nach der Entdeckung unkenntlich machen. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen.

Meist gelesen in der Umgebung
Mehr zum Thema
Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen