Nach Kollision mit Auto: Radfahrer schwer verlezt

Lesedauer: 1 Min
 Ein Autofahrer hat einen Fahrradfahrer beim Überholen gestreift.
Ein Autofahrer hat einen Fahrradfahrer beim Überholen gestreift. (Foto: Symbol: dpa)
Schwäbische Zeitung

Nach einem Verkehrsunfall auf der Kreisstraße 8043 zwischen Leupolz und Kißlegg, musste ein 58-jähriger Rennradfahrer schwer verletzt vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht werden.

Wie die Polizei berichtet, fuhr ein gleichaltriger Autofahrer am Sonntag gegen 11.25 Uhr in einer Kolonne von mehreren Fahrzeugen, als er den Radfahrer in Höhe Bärenweiler beim Überholen streifte. Der Radfahrer stürzte und verletzte sich schwer. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von rund 8000 Euro.

Meist gelesen in der Umgebung

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen