Linksabbieger übersieht Gegenverkehr

Lesedauer: 1 Min
 Insgesamt entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 11000 Euro.
Insgesamt entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 11000 Euro. (Foto: Symbol: Patrick Seeger/dpa)
Schwäbische Zeitung

Ein Autofahrer hat am Montagmorgen beim Linksabbiegen an der Hagmühle den Gegenverkehr nicht gesehen. Bei dem Zusammenstoß wurden beide Beteiligte leicht verletzt.

Gegen 9.40 Uhr fuhr der 84-Jährige laut Polizei in seinem Mercedes auf der K 8002 von der Lochmühle in Richtung Haslach. An der Einmündung der K 8000 (Hagmühle) bog er nach links in Richtung Gunzenweiler ab. Dabei übersah er einen entgegenkommenden Kleintransporter und stieß mit ihm zusammen. Bei der Kollision verletzten sich der Verursacher und sein 39-jähriger Unfallgegner leicht. Sanitäter des Rettungsdienstes kümmerten sich um die beiden Verletzten.

Die beteiligten Fahrzeuge waren ziemlich demoliert, nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Insgesamt entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 11 000 Euro.

Meist gelesen in der Umgebung

Mehr zum Thema

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen