Klima-Aktivisten machen Bahnhofsumfeld sauber

Lesedauer: 1 Min
 Die Gruppe hat am Bahnhofsumfeld aufgeräumt.
Die Gruppe hat am Bahnhofsumfeld aufgeräumt. (Foto: Schürer)
Schwäbische Zeitung

Eine Gruppe von Wangener Aktivisten der „Fridays for Future“-Bewegung hat sich am Donnerstag aufgemacht, um selbst für ein saubereres Stadtbild zu sorgen. Beim „Clean Up“ waren neun junge Leute mit insgesamt 60 Müllbeuteln am Bahnhofsumfeld unterwegs. Nach zwei Stunden gaben sie die gefüllten Beutel beim Bauhof ab, berichten die Initiatoren. Foto: Schürer

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen