Kindergarten St. Antonius: Abrissarbeiten haben begonnen

Lesedauer: 1 Min
Stündlich fraß sich der Greifarm immer weiter vorran und verschlang Stück für Stück des Gebäudes.
Stündlich fraß sich der Greifarm immer weiter vorran und verschlang Stück für Stück des Gebäudes. (Foto: Kindergarten)
Schwäbische Zeitung

Da schwingt Wehmut mit: Die Abbrucharbeiten des Gebäudes des Kindergartens & Familienzentrums St. Antonius haben am 11. März begonnen.

Wie der Kindergarten mitteilt, verbrachte ein Großteil der Kinder und Erzieherinnen den Vormittag entlang des Bauzauns und verfolgte mit großer Spannung und Aufregung die Arbeiten. Der Kindergarten war über viele Jahrzehnte ein Stück Heimat für viele Wangener. Allerdings wurden in den vergangenen Jahren die Mängel des Hauses immer deutlicher. Die Mitarbeiter freuen sich aber nach eigenen Angaben auf einen schönen, modernen und praktischen Bau: „Wir sind sicher, dass hier ein Ort entsteht, andem zeitgemäße Padagoigik gelebt wird und sich wieder Kinder und Familien wohlfühlen können.“

Meist gelesen in der Umgebung

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen