Kabarettabend am 25. Oktober mit „Rampelstilzchen“

Lesedauer: 2 Min
Gastiert am 25. Oktober in der Wangener Hägeschmiede: Kabarettist Roman Weltzien.
Gastiert am 25. Oktober in der Wangener Hägeschmiede: Kabarettist Roman Weltzien. (Foto: Erhard Driesel)
Schwäbische Zeitung

Roman Weltzien ist mit „Rampelstilzchen“ am Freitag, 25. Oktober, ab 20 Uhr in der Häge-Schmiede zu sehen. Der Kabarettist stellt alles erneut auf den Prüfstand, heißt es in der Ankündigung.

Indem er es der Lächerlichkeit preisgebe, zwinge er den Zuhörer zu eigenem Nachdenken. Weltzien räume auf der menschlichen Festplatte auf, formatiere sie neu, und zu unser aller Nutzen. Er vergleicht Stromanbieter, ist vernetzwerkt bis in die Zehennägel, pflegt seine Ängste und Neurosen und ernährt sich bewusst ausgewogen und nachhaltig .Doch wenn die Dunkelheit hereinbricht und die Bühnenlichter angehen, mutiert Deutschlands kleinster Kleinkünstler zu „Rampelstilzchen“, dem zornig-zotigen Zwerg. Karten für den Kabarettabend am 25. Oktober gibt es im Vorverkauf im Gästeamt, Bindstraße 1 (Telefon 07522/74-211), bei Maria Neumann (Telefon 07522 / 29131, E-Mail: maria.neumann49@t-online.de) oder online (www.reservix.de). Die Abendkasse im Weberzunfthaus-Café (Zunfthausgasse 9/1) ist ab 18 Uhr geöffnet unter unter der Telefonnummer 07522 / 913627 erreichbar.

Meist gelesen in der Umgebung
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen