Junge Radfahrerin übersieht Porsche

Lesedauer: 1 Min
 Eine 11-Jährige ist in Wangen bei einem Zusammenprall mit einem Auto verletzt worden.
Eine 11-Jährige ist in Wangen bei einem Zusammenprall mit einem Auto verletzt worden. (Foto: Marcus Fahrer/dpa)
Schwäbische Zeitung

Eine 11-jährige Radfahrerin ist am Montag gegen 18 Uhr in der Moorweilerstraße seitlich in ein Auto gefahren. Das Kind erlitt eine Gehirnerschütterung.

Laut Pressemitteilung der Polizei für das Mädchen von Suppenberg in Richtung Neuravensburg, als es während der Fahrt nach links auf einen Radweg abbiegen wollte. Dabei übersah die 11-Jährige einen Porsche, der sie gerade links überholte und prallte seitlich gegen den Wagen.

Meist gelesen in der Umgebung

Mehr zum Thema

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen