Integration durch Ausbildung

Lesedauer: 1 Min
 Für die Fachschule in Wangen ist dies bereits der dritte Migrationskurs.
Für die Fachschule in Wangen ist dies bereits der dritte Migrationskurs. (Foto: IfSB Ravensburg)
Schwäbische Zeitung

An der Fachschule für Altenpflege in Wangen des Instituts für Soziale Berufe Ravensburg haben elf Schüler ihre zweijährige Ausbildung begonnen. Ziel ist der Abschluss zum Altenpflegehelfer. Alle Kursteilnehmer haben einen Migrationshintergrund und sind unter anderem in Gambia, Afghanistan, dem Iran, Bosnien und Albanien geboren. Im ersten Ausbildungsjahr liegt der Schwerpunkt auf dem intensiven Erlernen der deutschen Sprache, im zweiten Jahr steht die Fachkunde im Vordergrund. Die Schüler arbeiten bereits in Pflegeheimen in der Region und verdienen ihr eigenes Geld. „Nach bestandener Prüfung können sie als Altenpflegehelfer arbeiten oder schließen die Fachkraftausbildung an“, so Fachbereichsleiter Thomas Ebel.

Meist gelesen in der Umgebung
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen