Hoher Sachschaden bei Unfall am Gesundheitszentrum

Lesedauer: 1 Min
 Hoher Sachschaden ist bei einem Verkehrsunfall in Wangen entstanden.
Hoher Sachschaden ist bei einem Verkehrsunfall in Wangen entstanden. (Foto: dpa)
Schwäbische Zeitung

Sachschaden in Höhe von etwa 16 000 Euro entstand nach Angaben der Polizei bei einem Verkehrsunfall, der sich am Mittwochabend gegen 18 Uhr auf dem Kreisverkehr beim Gesundheitszentrum ereignet hat.

Ein 89-jähriger Fahrer eines Honda Accord befuhr die Franz-Walchner-Straße aus Richtung Haid in Richtung Wittwais und missachtete demnach bei der Einfahrt in den Kreisverkehr die Vorfahrt der 56-jährigen Fahrerin eines Audi A4. Diese war bereits von der Maria-Catharina-Reich-Straße her in den Kreisverkehr eingefahren, weshalb es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge kam.

Der Mann und die Frau blieben bei dem Verkehrsunfall unverletzt.

Meist gelesen in der Umgebung
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen