Geschwisterpaar Heuberger spielt im Weberzunfthaus

Lesedauer: 1 Min
Schwäbische Zeitung

Das Geschwisterpaar Elisabeth (Violine) und Miriam Heuberger (Klavier) spielt am Sonntag, 19. Mai, um 11 Uhr im Weberzunfthaus Wangen im Rahmen der „geförderten Konzerte der Stadt Wangen“. Miriam ist laut Pressemitteilung an der Jugendmusikschule Württembergisches Allgäu tätig, ihre Schwester Elisabeth spielt an der Münchner Staatsoper. Auf dem Programm stehen neben der e-moll-Sonate von Wolfgang Amadeus Mozart die seltener zu hörende letzte Sonate Ludwig van Beethovens für Klavier und Violine sowie das Virtuosenstück „Poeme“ von Ernest Chausson. Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten. Foto: Heuberger

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen