Gemeinschaftsschüler singen für La Flora

Lesedauer: 2 Min
 Rektor Jürgen Lindner freut sich mit seinen Weihnachtsmarktsängern der Gemeinschaftsschule bei der Spendenübergabe an Rosi und
Rektor Jürgen Lindner freut sich mit seinen Weihnachtsmarktsängern der Gemeinschaftsschule bei der Spendenübergabe an Rosi und Anton Müller für die „Kinderhilfe La Flora“. (Foto: Gemeinschaftsschule Wangen)
Schwäbische Zeitung

25 Schüler der Gemeinschaftsschule Wangen haben mit Bruno Sontheim mehrmals auf dem Weihnachtsmarkt in Wangen gesungen. Wie die Gemeinschaftsschule Wangen mitteilt, unterstützen die Gemeinschaftsschüler mit dieser sozialen Aktion seit einigen Jahren die Kinderhilfe La Flora. Mit guter Stimme und viel Begeisterung stellten sich die Acht- bis Zwölfjährigen laut Mitteilung als wackere Sänger auf den Weihnachtsmarkt und erfreuten die Passanten mit traditionellen und moderneren Liedern. „Solches Engagement muss man unterstützen“, kam so manchem Besucher über die Lippen und zückte sein Portemonnaie für die gute Sache. So kamen nach mehreren Einsätzen nicht weniger als 2 013 Euro zusammen. Initiatorin Rosi Müller nahm die Spende für ihre Arbeit in der kolumbianischen Metropole Bogota in Empfang. „Großartig, was ihr mit eurer Singaktion geleistet habt! Damit können wir vielen Armen Kindern helfen.“

Meist gelesen in der Umgebung

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen