Fußgängerin wird in Wangen umgefahren

Lesedauer: 1 Min
 Leicht verletzt wird eine Fußgängerin in Wangen nach dem Zusammenstoß mit einem Auto.
Leicht verletzt wird eine Fußgängerin in Wangen nach dem Zusammenstoß mit einem Auto. (Foto: Symbol: Oliver Mehlis/dpa)
Schwäbische Zeitung

Beim Ärztehaus in der Siebenbürgenstraße in Wangen ist am Dienstagmittag eine 75-jährige Fußgängerin umgefahren worden. Sie wurde nicht schwerer verletzt, wie die Polizei mitteilt.

Kurz vor 15 Uhr bog eine 79-jährige Rentnerin mit ihrem Opel vom Parkplatz gegenüber dem Gesundheitszentrum in die Siebenbürgenstraße ab. Gleichzeitig überquerte eine Fußgängerin aus Richtung Ärztehaus die Straße. Die Opel-Fahrerin übersah die 75-Jährige und stieß sie mit der vorderen, rechten Fahrzeugecke zu Boden. Dabei verletzte sich die Fußgängerin leicht. Diese wurde im Krankenhaus ambulant behandelt. Am Auto gab es keinen Schaden.

Meist gelesen in der Umgebung

Mehr zum Thema

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen

Leser lesen gerade