Frau findet syrischen Reisepass

Lesedauer: 1 Min
 Symbolfoto
Symbolfoto (Foto: dpa / Friso Gentsch)
Schwäbische Zeitung

Nach dem Ende einer Beziehung zu einem syrischen Staatsangehörigen hat eine 51-jährige Frau in der Tasche, die sie ihrem ehemaligen Freund ausgeliehen und wieder zurückerhalten hatte, dessen syrischen Reisepass gefunden. Die Frau brachte den Reisepass zum Polizeirevier Wangen. Die Ermittlungen ergaben laut Polzeibericht, dass die Existenz dieses Reisepasses der zuständigen Ausländerbehörde bislang nicht bekannt war. Die Ausländerbehörde übernahm den Reisepass für weitere Überprüfungen.

Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen