Duo gastiert am 6. Oktober mit Klavier und Geige

Lesedauer: 1 Min
Schwäbische Zeitung

Die Geigerin Vinka Hauser und Pianistin Anni Poikonen spielen am Sonntag, 6. Oktober, um 11 Uhr im Saal des Weberzunfthauses anlässlich der geförderten Konzerten der Stadt Wangen. Auf dem Programm stehen laut Vorschau Kammermusikwerke aus drei Epochen. Die e-Moll-Sonate für Klavier und Violine von Wolfgang Amadeus Mozart, seine einzige Mollsonate, wird als eines seiner schönsten Kammermusikwerke betrachtet. Eine Besonderheit im Programm ist das moderne Werk „Tocar“ der finnischen Komponistin Kaija Saariaho. Das Hauptwerk des Konzerts ist die virtuose Sonate für Violine und Klavier von César Franck. Foto: Jugendmusikschule

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen