„Die Bürde des Weisen Mannes“: Rene Sydow kommt nach Wangen

Lesedauer: 2 Min
 Rene Sydow gastiert am 14. September in Wangen.
Rene Sydow gastiert am 14. September in Wangen. (Foto: Veranstalter)
Schwäbische Zeitung

Rene Sydow ist mit dem politischen Kabarett „Die Bürde des Weisen Mannes“ am Samstag, 14. September um 20 Uhr in der Häge-Schmiede. Seine Pointen streicheln nicht, sie kommen mit der Wucht einer Maschinengewehrsalve, heißt es in einer Pressemitteilung, rotzfrech, gnadenlos ehrlich und mit so viel gedanklichem Zündstoff, dass man ein Städtchen damit sprengen könnte.

Laut Pressemitteilung setzt sich Sydow in seinem Programm mit folgenden Fragen auseinander: Warum wird die Welt nicht klüger, wenn der Zugang zu Wissen noch nie so leicht war? Warum verarmen Menschen, bei all dem Reichtum der Welt? Woher kommen Hass, Fanatismus und Turbo-Abi? Wer ist schuld an diesem Elend? Und wer trägt eigentlich die Bürde des weisen Mannes? In seinem dritten Soloprogramm geht der Träger des Deutschen Kabarettpreises etwas weniger laut, aber umso intensiver der Frage nach, was uns zum Menschen macht: Bildung? Wahlrecht? Oder doch nur freies WLAN?

Meist gelesen in der Umgebung
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen