Comic über die Familie Jesuran auf schwäbisch hören

Schwäbische.de

Die Geschichte der jüdischen Familie Jesuran wurde in über 30 Sprachen und Dialekten übersetzt um möglichst viele Menschen zu erreichen. In Wangen wird der Comic am Sonntag, 25. September, ab 15 Uhr in der Stadtbücherei im Kornhaus erstmals in Kooperation mit dem DITIB-Ayyildiz Moscheeverein von Claudia Scherer auf Schwäbisch und Hülya Solak auf Türkisch gelesen. .

Die Lesung in der Stadtbücherei lädt Interessierte dazu ein, genau hinzuhören und in den gemeinsamen Austausch zu gehen. Ein schwäbisch-türkisches Buffet rundet den Austausch ab. Die Anmeldung ist per E-Mail an anita.mutvar@wangen.de oder Telefon 07522/74294 möglich.

Wir haben die allgemeine Kommentarfunktion unter unseren Texten abgeschaltet. Für einzelne Texte wird es auch weiterhin die Möglichkeit zum Austausch geben. Aufgrund der Vielzahl an Kommentaren können wir derzeit aber keine gründliche Moderation mehr gewährleisten. Mehr Informationen zu unseren Beweggründen finden Sie hier.
Kommentare werden geladen

Persönliche Vorschläge für Sie